Seite teilen

NaDiRa Lecture Series 2022

Online-Vorträge zur Methodik und Ethik in der Rassismusforschung

Die NaDiRa Lecture Series 2022 betrachtet verschiedene disziplinäre Forschungszugänge zu “Rassismus” - und deren jeweilige Methodologien und Theorien. Denn unterschiedliche Disziplinen nähern sich auch der Untersuchung von Rassismus unterschiedlich an. Die einzelnen Veranstaltungen der Lecture Series kommen unter anderem Wissenschaftler*innen aus den Geschichts-, Wirtschafts-, Medizin- und Bildungswissenschaften zu Wort.

Die Erforschung von Rassismus unterliegt auch wissenschaftsethischen Herausforderungen: Rassifizierungsprozesse können durch Kategorisierung und Markierung reproduziert werden. Zugleich gilt es, diejenigen, die durch Rassismus geschädigt werden, zu schützen. Zudem hat die Wissenschaft Rassismus historisch vielfach plausibilisiert und legitimiert, etwa mit "Rassenanthropologie", "Eugenik" und "Rassenforschung". Diese Geschichte müssen wir weiterhin kritisch aufarbeiten und ethisch bewerten.

NaDiRa Lecture Series 2022: Alle Termine und Themen

2. Juni 2022, 18 Uhr: Wirtschaftswissenschaften
Hidden systemic racism in economic theory
mit: Prof. Dr. Stefan Ouma, Prof. em. John Komlos, Ph.D. und Dr. Sekou Keita
Livestream: https://youtu.be/9Ci-mmnjkpE

___

14. Juli 2022: Soziologie 
mit: Prof. Dr. Anja Weiß, Prof. Dr. Manuela Boatcă und Tae-Jun Kim

___

1. September 2022: Medizinwissenschaften 
mit: Prof. Dr. Ulrike Kluge und Tanja Gangarova

___

29. September 2022: Rechtswissenschaften 
mit: Prof. Mathias Hong, Dr. Doris Liebscher und Dr. Sué González Hauck

___

27. Oktober 2022: Philosophie 
mit: Prof. Dr. Kristina Lepold und Prof. Dr. Serhat Karakayali